Himbeer-Ingwer-Konfitüre

Rezept für: ca. 6 Gläser

Zutaten:

  • 1 kg Himbeeren
  • 1 Limetten
  • 1 Ingwer
  • 500 g Gelierzucker 2:1
Himbeer-Ingwer-Konfitüre

Zubereitung:

Die Himbeeren verlesen, wenn überhaupt, nur kurz abbrausen und in einen großen Kochtopf geben.
Das Stück Ingwer (ca. 3 cm) schälen und fein reiben. Die Limette auspressen.
Bild2Die Himbeeren im Topf evtl. mit einem Kartoffelstampfer kurz anquetschen, geriebenen Ingwer, Limettensaft und Gelierzucker hinzugeben und alles unter ständigem Rühren aufkochen lassen.
Alles auf höchster Stufe ca. 4 min sprudelnd kochen lassen. (Achtung Spritzalarm: Am Besten Schürze umbinden) Während der Kochzeit mit einem Kochlöffel ständig gut umrühren.
Bild3Die Konfitüre sofort randvoll in zuvor heiß ausgespülte Gläser abfüllen (am Besten mit einem Trichter), verschließen und für 5 min auf den Kopf stellen, damit sich die Deckel festziehen.
Beschriften und kühl und dunkel lagern, damit ihr auch das nächste Jahr noch Freude daran habt!
Tipp
Klappt im Winter auch super mit TK-Himbeeren.

Wer es noch fruchtiger mag, gibt noch etwas Schale von der Limette hinzu.

Gelierprobe machen: Einen Klecks Konfitüre auf einen kleinen flachen Teller geben, ist er nach 1 min fest, wird es eure Konfitüre später auch.
Impressum