Nussecken deluxe

Rezept für: 40 Stück

Zutaten:

  • 300 g Mehl (Typ 405)
  • 300 g Zucker
  • 330 g Butter
  • 2 Eier (Größe M)
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • 100 g Haselnüsse (gemahlen)
  • 100 g Haselnüsse (gehobelt)
  • 200 g Mandeln (gehackt)
  • 7 El Aprikosenkonfitüre
  • 50 g Zartbitterkuvertüre
Nussecken deluxe

Zubereitung:

Das Mehl, 100 g Zucker, 130 g Butter und die Eier in eine Schüssel geben und zuerst mit den Knethaken des Handrührers und später mit der Hand zu einem geschmeidigen Mürbteig kneten.
In Frischhaltefolie gewickelt ca. 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.
Backofen auf 180 Grad Ober-/ Unterhitze vorheizen.
Mürbteig auf einem Backblech möglichst gleichmäßig ausrollen und mit der Aprikosenkonfitüre bestreichen.
Nun für den Belag die restliche Butter bei niedriger Hitze schmelzen lassen, den restlichen Zucker, Vanillezucker und 4 EL Wasser zufügen; alles einmal aufkochen lassen. Haselnüsse und Mandeln unterrühren.
Die Nussmasse auf dem Teig verteilen und ca. 45 min. auf mittlerer Schiene backen.
Bild4Die Nussecken nach dem Auskühlen zunächst in Vierecke schneiden und diese zu Dreiecken halbieren.
Kuvertüre grob hacken, im Wasserbad schmelzen und die Nussecken damit nach Belieben besprenkeln.
Tipp
Es empfiehlt sich ein Backblech mit höherem Rand zu nehmen, da die Nussmasse beim Karamellisieren im Ofen stark sprudelt.
Impressum