Pasta mit Ofengemüse

Rezept für: 4 Portionen

Zutaten:

  • 4 Paprikaschoten (rot)
  • 500 g Tomaten
  • 3 Zwiebel (rot)
  • 3 Knoblauchzehen
  • 50 ml 0livenöl
  • 100 ml Balsamico-Essig
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise schwarzer Pfeffer
  • 500 g Linguine-Nudeln
  • 50 g Parmesan
Pasta mit Ofengemüse

Zubereitung:

Bild1Backofen auf 180 Grad vorheizen. Paprika waschen, entkernen und vierteln. Tomaten waschen, putzen und halbieren. Zwiebeln abziehen und halbieren. Knoblauchzehen abziehen.
Bild2Das ganze Gemüse in ein tiefes Backblech geben, mit Öl und Essig beträufeln (Zeigefinger auf der Flaschenöffnung hilft beim Dosieren), kräftig salzen und pfeffern. Im Ofen bei 180 Grad ca. 50 min. backen.
Bild3Nudeln nach Packungsangabe in Salzwasser kochen. Gemüse etwas abkühlen lassen und pürieren. Nochmals mit Salz und Pfeffer, ggf. auch zusätzlich mit etwas Zucker und Balsamico-Essig abschmecken. Linguine mit der Gemüsesauce und geriebenem Parmesan bestreut servieren. Mit Basilikum garnieren.
Tipp
Wenn etwas Sauce übrig bleibt, einfach in ein heiß ausgespültes Schraubglas füllen (im Kühlschrank ca. 4 Tage haltbar) oder einfrieren (ca. 3 Monate haltbar).
So ist immer frische Sauce für ein schnelles Essen im Haus!
Impressum