Möhren-Ingwer-Suppe

Rezept für: 4 Portionen

Zutaten:

  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Ingwer
  • 500 g Möhren
  • 4 Kartoffeln (mehlig kochend)
  • 1 El Bratöl
  • 625 ml Gemüsebrühe
  • 400 ml Kokosmilch
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer
  • Zucker
  • Currypulver
Möhren-Ingwer-Suppe

Zubereitung:

Zwiebel und Knoblauch abziehen und fein hacken. Das Ingwerstück (ca.3 cm) schälen und ebenfalls hacken.
Die Möhren schälen, längs halbieren und in Scheiben schneiden. Die Kartoffeln waschen, schälen und würfeln.
Bild2Das Bratöl in einem Topf erhitzen. Zwiebel, Knoblauch und Ingwer darin andünsten.
Die Möhren sowie Kartoffeln hinzufügen und kurz mit andünsten. Alles mit Gemüsebrühe ablöschen, kurz aufkochen und dann bei kleiner Hitze ca. 20 min köcheln lassen.
Nach 15 min die Kokosmilch angießen.
Bild3Den Topfinhalt mit einem Pürierstab pürieren und die Suppe mit Salz, Pfeffer, Zucker und etwas Currypulver abschmecken.
Mit Petersilie garniert servieren!
Tipp
Wer es lieber etwas stückiger mag, nimmt vor dem Pürieren eine Kelle des Gemüses heraus und gibt sie später als Einlage wieder dazu!

Um den asiatischen Geschmack noch etwas authentischer zu gestalten statt Petersilie einfach 1/2 Bund Koriander hacken und unter die Suppe mischen!
Impressum