Winterliche Cantuccini

Rezept für: 40 Stück

Zutaten:

  • 260 g Mehl (Typ 405)
  • 1 Tl Backpulver
  • 180 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 11/2 Tl Lebkuchengewürz
  • 1 Prise Salz
  • 40 g Marzipanrohmasse
  • 25 g Butter
  • 2 Eier (Größe M)
  • 90 g Mandeln (gehäutet)
  • 90 g Haselnusskerne (geschält)
Winterliche Cantuccini

Zubereitung:

Mehl mit Backpulver, Zucker, Vanillezucker, Lebkuchengewürz, Salz, Marzipanrohmasse, weicher Butter und den Eiern mit den Knethaken des Handrührers und ggf. auch mit den Händen, zu einem glatten Teig verabeiten.
Mandeln und Haselnüsse unterheben.
Bild2Den Teig in vier gleich große Stücke teilen und jedes Stück zu einer Rolle formen (ca. 35 cm lang).
In Folie gewickelt ca. 1 Stunde kalt stellen.
Die Rollen nach der Kühlzeit im Abstand von 8 cm auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad auf der zweiten Schiene von unten 15 min vorbacken.
Bild3Abkühlen lassen und schräg in 1 cm dicke Scheiben schneiden.
Die Cantuccini mit der Schnittfläche auf das Backblech legen und erneut 8-10 min backen, damit die Cantuccini schön knusprig werden.
Tipp
Mit etwas angefeuchteten Händen lassen sich die Rollen leichter formen!

Vor dem Schneiden der Cantuccini die Rollen etwas auskühlen lassen!
Impressum