BBQ-Spareribs vom Grill

Rezept für: 3 Portionen

Zutaten:

  • 3 Schweine-Rippchen
  • 250 ml Tomatenketchup
  • 125 ml Apfelsaft
  • 80 ml Apfelessig
  • 1 El Worcester-Sauce
  • 1 El Honig
  • 50 g BBQ-Rub
BBQ-Spareribs vom Grill

Zubereitung:

Bild1Die Schweine-Rippchen mind. 4 Stunden vor dem Servieren aus dem Kühlschrank nehmen und die weiße Membranhaut vollständig abziehen. Oberflächliches Fett mit einem scharfen Messer vorsichtig entfernen (Parieren). Dies würde auf dem Grill nur verbrennen und den Ribs einen schlechten Beigeschmack geben.
Bild2Danach den BBQ-Rub sanft in das Fleisch einmassieren. Die Rippchen mindestens 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen. Idealerweise werden die Spareribs in Frischhaltefolie eingewickelt.
Bild3Inzwischen den Grill für das Indirekte Garen vorbereiten und aufheizen. Das Grillrost säubern und den Grill auf eine Innentemperatur am Deckel von guten 120°C einstellen. Die Spareribs aufeinandergestapelt in die indirekte Zone legen und ca. 60 min garen. Währenddessen in einem Topf Tomatenketchup, Apfelessig, Apfelsaft, Worcester-Sauce, Honig und einen EL BBQ-Rub verrühren, erhitzen und mindestens 5 Min kochen lassen.
Bild4Jede Stunde werden die Ribs mit der BBQ-Sauce von allen Seiten mit einem hitzebeständigen Pinsel bestrichen. Der Rippchenstapel wird nach dem Aufstreichen der Sauce jedes Mal neu gestapelt. Das Rippchen, dass ganz oben lag, wandert nach unten, das Rippchen, was ganz unten lag, wandert in die Mitte und das Mittlere nach ganz oben. Die Anzahl der Rippchen kann erweitert werden, jedoch muss dann die Garzeit entsprechend erhöht werden.
Impressum