Gewürzkuchen

Rezept für: 1 Gugelhupfform Ø25 cm

Zutaten:

  • 330 g Butter
  • 300 g weißer Zucker
  • 5 Eier (Größe M)
  • 330 g Mehl (Typ 405)
  • 1 Pck. Backpulver
  • 100 g Schokoladenraspel (Zartbitter)
  • 125 ml Rotwein
  • 2 Tl Backkakao
  • 1 Tl Zimt gemahlen
Gewürzkuchen

Zubereitung:

Bild1Butter und Zucker mit dem Handmixer schaumig rühren. Die Eier nacheinander unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und bei niedriger Geschwindigkeit kurz unter die Eiercreme rühren. Schokoladenraspel und Rotwein unterheben.
Bild2Zuletzt Kakao und Zimt unter den Teig heben und so lange verrühren, bis sich alles zu einer cremigen Masse verbunden hat.
Bild3Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Gugelhupfform fetten, den Teig einfüllen und im Ofen etwa 50 min. backen
Den Kuchen nach dem Auskühlen aus der Form stürzen und mit Schokoladenglasur oder mit Puderzucker verzieren.
Tipp
In diesem Gugelhupf kann man das Weizen- auch super durch Vollkornmehl ersetzen!

Der Kuchen eignet sich hervorragend zum Einfrieren!
Impressum