Pikante Kürbissuppe

Rezept für: vier Portionen

Zutaten:

  • 1 Zwiebel
  • 600 g Kürbis (Hokkaido)
  • 150 g Petersilienwurzeln
  • 4 El Bratöl
  • 1 ltr Gemüsebrühe
  • 150 g Creme fraiche
  • 250 g Hackfleisch (Rind)
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer
  • Thymian (getrocknet)

Zubereitung:

Zwiebel abziehen und fein würfeln. Kürbis waschen, halbieren, entkernen und in Würfel schneiden. Petersilienwurzeln schälen und ebenfalls würfeln.
3 EL Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel, Kürbis und Petersilienwurzel darin andünsten. Gemüsebrühe dazu gießen, alles zusammenbei mittlerer Hitze mit geschlossenem Deckel ca. 20 min. weich kochen. Creme fraiche unterrühren, dabei nicht mehr kochen lassen. Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Das restliche Öl in einer Pfanne erhitzen und das Hackfleisch darin krümelig braten. Mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen. Das Hackfleisch als Einlage in die Suppe geben und sofort servieren.
Tipp
Eignet sich super zum Einfrieren! Ggf. nach dem Auftauen etwas verdünnen und erneut abschmecken.
Impressum