Flammkuchenteig

Rezept für: 3x Ø26 cm oder ein Blech

Zutaten:

  • 300 g Weizenmehl (Type 405)
  • 3 El 0livenöl
  • 125 ml Mineralwasser
  • 1 Tl Salz
Flammkuchenteig

Zubereitung:

Bild1Alle Zutaten in einer Rührschüssel vermischen und gründlich von Hand durchkneten. Nach dem Kneten wird der Teig in Frischhaltefolie eingewickelt und im Kühlschrank circa 20 min. ruhen gelassen.
Bild2Nach der Kühl- und Ruhezeit wird der Teig auf der Arbeitsfläche oder auf einem Backpapier auf ca 2 mm Dicke mit einem Nudelholz ausgerollt.
Mit Creme Fraiche bestrichen und mit süßen oder herzhaften Zutaten belegt, kann dieser Flammkuchenteig in die entsprechende Geschmacksrichtung variiert werdem. Bei starker Hitze (250 bis 300 °C) mit einem mindestens 20 min. vorgewärmten Pizzastein circa 10 min. backen.
Tipp
Am Besten gelingt der Flammkuchen auf einem Grill mit Deckel, bei dem der Flammkuchen auf dem Pizzastein schön von unten garen kann und von oben die reflektierende Hitze die Zutaten garen lässt.
Impressum